Skulpturen „endless love“

Ina Jaenickes Figuren sind handmodellierte Unikate aus Porzellan. Äußere Eindrücke von Menschen, Physiognomien werden überlagert von inneren Bildern. Der Mensch ist Kreatur und sich selbst Kreierender.

Die Exklusivität und Kühle des Materials schafft Distanz zur Intimität der Figuren.