Kunst Open Air

Vom 10. bis 12. September verwandelt sich das Sony Center wieder in eine Open-Air Kunstgalerie. 22 nationale und internationale bildende Künstler*innen präsentieren persönlich Fotografie, Malerei, Collage, Grafik, Skulptur und Objektkunst. Ein Werk direkt von der Künstlerin oder dem Künstler zu erwerben, ist etwas ganz Besonderes, sorgt für neue Erfahrungen und bietet auch die Möglichkeit, Kunst neu für sich zu entdecken.

Kunst zu Hause oder am Arbeitsplatz schafft eine individuelle Atmosphäre, sie kann inspirieren und sensibilisieren. Diesen Mehrwert von Kunst wissen viele zu schätzen. Bei der ART ESSENZ haben Sie einen direkten Zugang zur zeitgenössischen Kunst. Alle präsentierten Werke, Unikate, limitierte Auflagen, Serien oder Multiples stehen zum Verkauf - für große und kleinere Budgets.

 

Copyrights: Sony Center am Potsdamer Platz, Fotos: Renata Chueire 

Das Sony Center unterstützt mit der ART ESSENZ bereits seit Jahren Künstler*innen - umso wichtiger ist das Engagement in Zeiten der Corona-Krise. Die diesjährige ART ESSENZ findet unter Einhaltung strenger Hygiene- und Abstandsvorgaben statt. Dazu wurde im Vorfeld ein umfassendes Hygiene- und Infektionsschutzkonzept erarbeitet.

 

Copyrights: Sony Center am Potsdamer Platz, Fotos: Renata Chueire
 

Zum wiederholten Mal ist das Sony Center Initiator der ART ESSENZ. Die Kunstmesse ist eine der vielen Kunst- und Kulturveranstaltungen, die im Sony Center stattfinden und dazu beitragen, dass Berlin seinem Ruf als Kulturhauptstadt Deutschlands weiterhin gerecht wird. Es gehört zum Selbstverständnis des Sony Centers, auch in Zukunft Kunst und Kultur eine breite Plattform zu bieten und Künstler*innen zu unterstützen.


Termin: 10. - 12.09.2020

Öffnungszeiten: DO, FR & SA 14.00 – 21.00 Uhr

Ort: Sony Center am Potsdamer Platz, 10785 Berlin

Forum, Open-Air

 

Unsere Künstler*innen in diesem Jahr sind:

 

Atelier meintke&behder: „Der stumme Dialog“ - Schichtenmalerei von friedeRike & hartmut meintke-behder

Bianca Burow: Bildhauerei & Grafik „figures“

Christof Wegner / CeeWee: Fotografie „Linien“

Frauke Bergemann: Fotografie

Gabriela Schenke: Malerei „Flora“

Heike Munser: Malerei & Grafik „for daily use“

Ina Jaenicke: Skulpturen „endless love“

Jakob Reh: Malerei „Tubepaintings“

Janin Walter: Malerei

Jianjiang Chen: Malerei „the invisible one”

Kaja el Attar: Grafik „Tanz der Linien“

Knut Seim: Bildhauerei

Kristine Narvida: Malerei Kunstserie „Klarheit“

Kuno Vollet: Eisenplastiken „Schwerelos“

Lidia Beleninova: Malerei & Poems: Blaue Stunde. Berlin

Lillemor Mahlstaedt: Malerei

Mareike Felsch: Collagenmalerei

Margarita Wolff: Margarethe Wolff

Matthias Eitner: Malerei „in times of c.“

Thomas Andrée: Bildhauerei „needful - useless“

Tonia R. Alvarez: Grafik „Terra est“

Wolfgang Leonhardt: Objekte aus der „Volksgalerie“

 

 

Unsere Medienpartner